Widerstand

Widerstand
Von Urs Guggenbühl
Der Name des Spartacus steht für die grösste Sklavenrevolte, die die antike Welt je gesehen hat. An der Spitze von ein paar Dutzend Gladiatorensklaven gelang es ihm, einen Aufstand in Gang zu setzen, der rasch weite Teile Italiens erfasst und die bislang so selbstverständlich missbrauchte Machtposition der Herren von Rom in ihren Grundfesten erschüttert hat.
Der Spartacuskrieg war Schlusspunkt einer Reihe von Sklavenaufständen, die das Römische Reich in den beiden letzten vorchristlichen Jahrhunderten zu verzeichnen hatte. Hunderttausende – von allerdings Millionen – von Sklaven hatten sich insgesamt daran beteiligt, um den immer roher werdenden Misshandlungen durch die Sklavenhalter zu entkommen. Indes: Keine einzige dieser sich zuweilen über mehrere Jahre erstreckenden und von Rachemord sowie Plünderung begleiteten Revolten war letztlich erfolgreich, keine hat den Sklaven die Freiheit gebracht; früher oder später wurden vielmehr alle von römischen Truppen niedergeschlagen und mit härtester Bestrafung oder der Hinrichtung der Aufständischen geahndet. Desungeachtet wurde der Name des Spartacus zu einem Fanal, zu einem bis in unsere Tage hinein gültigen und nötigen Mahnmal wider diese Jahrtausende alte Geissel der Menschheit.

Weitere Beiträge dieses Autors

  • Mahatma Gandhi

    Mahatma Gandhi (1869–1948) war als junger indischer Rechtsanwalt nach Südafrika gezogen und dort Zeuge und Opfer der Rassendiskri...

    Mai 01, 2020

  • Lise Meitner

    Sie war eine der wenigen wegweisenden Natur­wissenschaftlerinnen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, hat massgeblich zur Entwi...

    Mai 01, 2007

  • Rembrandt van Rjin

    Rembrandt (1606–1669) gehört zu denjenigen Malern, die sich schon zu Lebzeiten ihres Erfolges erfreuen durften. Bereits in jungen...

    Mai 01, 2006

  • Felix Mendelssohn Bartholdy

    Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847) hat Musik hinterlassen, die das Innere, die Seele, berührt und bewegt. Die Feinfühligke...

    Jan 01, 2006

  • Claude Monet

    Claude Monet (1840–1926) ist einer der Mitbegründer und massgebenden Vertreter des Impressionismus; eines seiner frühen Bilder, ...

    Jan 01, 2005