Museion – Beiträge zum Thema

Spezialisten im Element

Den Vögeln sind nicht nur Eleganz und Farbenpracht eigen – sie können zudem etwas, was für Menschen seit Anbeginn ein Traum geblieben ist: aus eigener Kraft fliegen. Bis es so weit war und dieser Tierwelt der Luftraum offenstand, waren – auf die Lebensumstände und klimatischen Verhältnisse abgestimmt – auch aus anatomischer und physiologischer Sicht umfangreiche Vorkehrungen und Anpassungen nötig, die zum Teil regelrechte Spezialisten hervorbrachten.

Spezialisten im Element

Forschen

Wer sich in wissenschaftlichem Rahmen mit Vorgängen in der Natur befasst, muss aus Sicht der Philosophie zwei grundlegend verschiedene Forschungsbereiche auseinanderhalten: einerseits, ob unbelebte Materie das Ziel der Beobachtung ist, oder anderseits belebte Materie.

Forschen

Infektionskrankheiten

Nicht nur höher organisiertes Leben kämpft gegen infektiösen Krankheitsbefall – bereits eine Vielzahl von Bakterien sind davon betroffen: Wo Leben oder Anzeichen von Leben zu finden ist, heften sich ihm Krankheiten wie ein Schatten an. Diese Tatsache brachte dem Menschen viel Leid, stärkte ihn aber auch in Erkenntnis und Willen, Lebensumstände zu ändern oder die Forschung voranzutreiben, um beispielsweise für Mensch und Tier neue Medikamente oder Impfstoffe im Kampf gegen Infektionskrankheiten zu entwickeln.

Infektionskrankheiten

Entwicklungsbiologie

Es fasziniert, wenn Forscher über neue, bahnbrechende Erkenntnisse der Naturwissenschaft berichten. Die vertiefte Erforschung der Lebewelt erzählt uns nicht nur eine spannende Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte; vielmehr verdanken wir ihr auch, dass bereits so viel Wissen über grundlegende ‘Bausteine’ des Lebens bekannt ist.

Entwicklungsbiologie

Pflanzenphysiologie

Ungefähr 300’000 verschiedene Pflanzenarten besiedeln unsere Landgebiete. Jede Art hat ihre ganz speziell ausgeprägten Eigenarten und Fähigkeiten. Die Venusfliegenfalle beispielsweise ist darauf spezialisiert, mittels modifizierter Blätter Insekten zu fangen. Ist ihr dies gelungen, sondern Drüsen in der Falle Enzyme ab, damit die Beute verdaut werden kann.

Pflanzenphysiologie

Pioniergeist

Die Wissenschaften liefern dem Menschen auf breiter Front neue Erkenntnisse und beflügeln den Fortschritt in ungeahntem Ausmass. Trotz dieser Errungenschaft ist das ureigentümliche philosophische Denken des modernen Erdenbürgers mittelalterlich rückständig. 

Pioniergeist

Museion – Glaube, Wissen, Kunst in Geschichte und Gegenwart

Museion